From square meter to shared meter … From square meter to shared meter …
Zurück zur Übersicht

From square meter to shared meter …

… ganzheitliche Markenentwicklung für die Deutsche Wohnen

Die Deutsche Wohnen SE ist eine der größten börsennotierten Wohnungsgesellschaften in ganz Europa. Das Kerngeschäft ist die Bewirtschaftung und (Weiter)Entwicklung des Wohnimmobilienbestands mit ca. 160.000 Einheiten in den Metropolregionen Deutschlands.

Digitalisierung, Urbanisierung, ein verändertes Verständnis des „Zuhause“, neue Wohnkonzepte, aber auch die öffentliche Diskussion und Meinungsbildung, stellen die Deutsche Wohnen zur Zeit vor große Herausforderungen. Die Frage ist, wie sie den Wandel in der Branche anführen kann.

Saatchi & Saatchi Pro begleitete die Deutsche Wohnen bei der umfassendensten Neuausrichtung der Marke. Ein ganzheitlicher Change, der weit über die Neuausrichtung der Kommunikation und dem Relaunch des digitalen Auftritts hinausgeht. Die Veränderungen hatten Auswirkungen auf die Strukturen der Serviceorganisation, der Ausrichtung der Arbeitgebermarke und der Entwicklung von neuen Produkten und Services.

Neben der Entwicklung eines Markenleitbildes für die Deutsche Wohnen wurde auch die Markenarchitektur überarbeitet und Wohnmarken definiert. Für die Employer Brand wurde ein neues Wertesystem entwickelt, welches in einer neuen Employer Branding Kampagne erlebbar wurde.

Der Wandel wird auch nach außen durch die konsequente Überarbeitung des Corporate Designs sichtbar, welches sich an den Ursprüngen der Deutsche Wohnen mit dem Architekten Bruno Taut orientiert.