Saatchi & Saatchi Deutschland etabliert VR im Healthcare Bereich mit Seven Seas Marketingkampagne Saatchi & Saatchi Deutschland etabliert VR im Healthcare Bereich mit Seven Seas Marketingkampagne
Zurück zur Übersicht

Saatchi & Saatchi Deutschland etabliert VR im Healthcare Bereich mit Seven Seas Marketingkampagne

Um die neue Initiative ‚HeartCare’ der Merck-Marke Seven Seas in Saudi Arabien zu launchen, entwickelt Saatchi & Saatchi eine umfangreiche Multi-Channel-Kampagne mit einer VR-Installation.

Eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung. Das ist die Basis für ein aktives Leben und zugleich die Kernbotschaft der Merck-Marke Seven Seas. Der Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln will dies auch den Menschen in Saudi Arabien vermitteln und sie zu einem aktiveren Lifestyle inspirieren. Dazu startet das Unternehmen die Initiative ‚Seven Seas HeartCare’: Diese sensibilisiert die Menschen für das Thema Gesundheitsprävention und zeigt ihnen auf, wie sich eine gesunde und aktive Lebensweise positiv auf sie selbst und ihre Familien auswirkt. Entwickelt und realisiert wird die Kampagne von Saatchi & Saatchi Deutschland, der globalen Leadagentur der Merck-Marken Seven Seas und Bion 3.

„Mit dieser Initiative und der korrespondierenden Kampagne zeigen wir unseren Kunden, dass es eigentlich ganz einfach sein kann, gesund und fit zu bleiben, um lange die Dinge tun zu können, die sie lieben“, sagt Christian A. Orth, Marketing Director für Vitamin Franchise bei Merck.

Dreh- und Angelpunkt der Kommunikationsstrategie ist eine Virtual Reality-Installation, die ab sofort in ausgewählten Shopping-Centern in Saudi Arabien zu sehen ist. Diese versetzt den Nutzer in eine immersive Welt: Als athletischer Surfer erobert er virtuell an einem Traumstrand das Meer und die Wellen. Die Surf-Szene können Interessierte auch als 3D-Online-Film nachempfinden. „Mit der VR-Installation unterstützen wir unseren Kunden Seven Seas dabei, einen für die Pharma-Branche ungewöhnlich emotionalen und innovativen Kanal einzusetzen und das Thema Prävention gezielt für die Technologie-affine Zielgruppe erfolgreich aufzubereiten“, sagt Christian Rätsch, CEO Saatchi & Saatchi Deutschland.

Indem die VR-Anwendung von analogen und digitalen Aktionen begleitet wird, kann sie ihre volle Wirkung entfalten. So entwickelten die Düsseldorfer Kreativen auch umfangreiche Print-, PoS- und Social Media-Maßnahmen.

Merck zählt mit den Marken Seven Seas und Bion 3 seit 2013 zum Kundenportfolio von Saatchi & Saatchi Düsseldorf.