Saatchi & Saatchi zeigt TV-Spots für Siemens Hausgeräte Saatchi & Saatchi zeigt TV-Spots für Siemens Hausgeräte
Zurück zur Übersicht

Saatchi & Saatchi zeigt TV-Spots für Siemens Hausgeräte

Mit der Kommunikation zu inductionAir Plus kehrt Siemens ins deutsche Fernsehen zurück. Von 16. November an werden die TV-Spots auf reichweitenstarken Sendern wie ARD, ZDF, RTL, Vox, Pro7, SAT.1 oder ntv zu sehen sein. „Mit der TV-Werbe-Offensive werden wir in den Wochen vor dem Jahresende rund 191 Millionen Kontakte erreichen. Wir schaffen also eine große Sichtbarkeit für das Produkt und wecken Wünsche in breiten Konsumentenschichten. Davon werden unsere Handelspartner profitieren“, unterstreicht Siemens Marketingleiter Jens Grubert.

Verantwortlich für die Kampagne zeichnet Saatchi & Saatchi Deutschland. Die Kreativen hatten sich im Jahr 2018 in einem Mega-Pitch das Mandat für den internationalen Etat von BSH für die Marke Siemens Hausgeräte gesichert. Seitdem hat das Team umfassende Überarbeitungen der Kommunikationsstrategie, der Zielgruppe und der Kommunikation entlang der Customer Experience Journey vorgenommen. Darüber hinaus entstanden diverse Toolboxen für die Produktkommunikation, die für internationale Roll-outs produziert und ausgeliefert wurden.

Mit der nun startenden Kampagne wird erstmals ein Teil der Arbeit von Saatchi & Saatchi als neue Leadagentur in der deutschen Medienlandschaft sichtbar.

Das TV-Aufgebot flankiert Siemens durch Suchmaschinenwerbung, Online Banner, Social-Media-Aktivitäten und weitere Digitalmaßnahmen. Und auch am PoS können Händler auf die volle Werbepower setzen: Denn Siemens stattet sie vom Aufleger bis zum Sales-Folder im Sonderformat mit allem aus, was die Blicke auf sich zieht.

Credits:

Saatchi & Saatchi:

  • Olaf Reys (Executive Creative Director), Eric Straub (Senior Art Director),
    Quentin Carenzo (Senior Copywriter)
  • Cathrein Offermann (Senior Producer)
  • Christian von Dewall (Client Partner), Anita Schreiber (Account Director)

Produktion:

  • Bubbles Film GmbH, Berlin
  • Audioversum GmbH
  • Truemates

Regie: Frank Martines Schmidt

SoMe Produktion: Saatchi & Saatchi Studio