Wie Saatchi & Saatchi Verständnis für das Down Syndrom weckt Wie Saatchi & Saatchi Verständnis für das Down Syndrom weckt
Zurück zur Übersicht

Wie Saatchi & Saatchi Verständnis für das Down Syndrom weckt

Mit eindringlichen Bildern und einer eindringlichen Story bezieht Saatchi & Saatchi Stellung für Menschen mit Down Syndrom. Der Clip zeigt alltägliche Szenen einer jungen Frau, die sich den Zuhörern vorstellt – als Schwester, Tochter, Sportlerin. „Ich sehe mich als einen normalen Menschen mit einem wichtigen, sinnvollen und schönen Leben.“ Gespielt werden die Szenen von der Schauspielerin Olivia Wilde, die ohne Down Syndrom aufgewachsen ist. Sie soll zeigen, dass die Innensicht von Menschen mit Down Syndrom ganz ähnlich der Innensicht anderer Menschen ist, die ohne die Trisomie auf die Welt gekommen sind…

Lesen Sie hier den ganzen Artikel