Der Toyota C-HR: Ein Statement für das urbane Leben Der Toyota C-HR: Ein Statement für das urbane Leben
Zurück zur Übersicht

Der Toyota C-HR: Ein Statement für das urbane Leben

Saatchi & Saatchi Düsseldorf kreiert die Einführungskampagne für den neuen Toyota C-HR.  

 

Düsseldorf, 02. Januar 2017 – Urban. Unerwartet. Aufsehenerregend. Wo der neue Crossover-SUV Toyota C-HR auftaucht, wird alles andere zur Nebensache. Selbst für stilverwöhnte Großstadt-Fashionistas. Das ist der Plot des Kampagnen-Spots zur deutschen Markteinführung des neuesten Toyota-Modells, der ab sofort online unter https://www.youtube.com/watch?v=_v0rCMpyj6k, auf reichweitenstarken TV-Sendern sowie im Kino zu sehen ist – kreiert und realisiert von Saatchi & Saatchi.

Die Kreativen spielen in der Launch-Kampagne mit für die Autobranche unüblichen Bildwelten: Eine reduzierte, fast künstlich anmutende Szenerie, überdrehte Farben, It-Pieces und Designer-Sonnenbrillen flankieren den Auftritt des Toyota C-HR und setzen ihn artgerecht in Szene. Und das aus gutem Grund. Denn mit dem neuen Modell begibt sich Toyota erstmals in das Marktumfeld der Crossover-SUVs und spricht damit eine völlig neue Zielgruppe an: technologie-, style- und designaffinen jungen Menschen.

„Mit dieser 360°-Kampagne gehen wir für Toyota sowohl strategisch, als auch kreativ einen völlig neuen Weg, um die junge, urbane Zielgruppe zu erreichen und den Toyota C-HR mit ihrem speziellen Lifestyle zu verbinden“, sagt René Menzel, Managing Director bei Saatchi & Saatchi in Düsseldorf. Insbesondere die von Saatchi & Saatchi Düsseldorf entwickelten Digitalmaßnahmen zahlen auf diese Strategie ein. Dazu gehören die Landing Page toyota.de/c-hr sowie Social Media-Aktionen und Pre-Rolls, die Reichweite und Bekanntheit für das neue Fahrzeug generieren sollen. Auch Smart-TV-Anwendungen sind Teil der digitalen Kampagne. Darüber hinaus runden klassische Werbemittel wie der TV-Spot sowie flankierende Kinospots, Printanzeigen, Megalights und PoS-Maßnahmen die Launch-Kampagne für den Toyota C-HR ab. Den Spot der europaweiten Kampagne von Saatchi & Saatchi UK adaptierten René Menzel und sein Team für den deutschen Markt.

Für Toyota entwickelte Saatchi & Saatchi Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Kampagnen und Maßnahmen. Zu den wichtigsten Arbeiten für den Automobilhersteller gehören neben den Spots mit den Schauspielern Jan-Josef Liefers und Axel Prahl auch mehrere Launchkampagnen sowie die Aygo x-Cite Kampagne mit DJ Robin Schulz.

Den YouTube-Link zum Film finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=_v0rCMpyj6k

 

Credits:

Toyota Deutschland GmbH

Sevilay Gökkaya (General Manager Marketing)

Niels Klamma (Leiter Kommunikation)

Nadine Berger (Leiter Digital)

Mareike Felten (Kommunikation)

Marc Gniostko (Kommunikation)

Akiko Blumenstengel (Kommunikation Digital)

Susanne Weigelt (Kommunikation Digital)

 

Saatchi & Saatchi Düsseldorf

Alexander Reiss (Executive Creative Director)

Torsten Pollmann (Group Creative Director)

Tanja Dringenberg (Copywriter)

Thomas Theurich (Copywriter)

Thorsten Altmann (Creative Director)

Nathaly Neusser (Group Head Art)

Jessica Fehn (Junior Art Director Digital)

Daria Fandeew (Junior Art Director Digital)

 

René Menzel (Managing Director)

Dirk Otto (Management Supervisor)

Sebastian Plagge (Head of Digital)

Oliver Loh (Strategic Planning Director)

Celine Menzen (Account Executive)

Anna-Lisa Schorn (Account Executive Digital)

Alexandra Caspari (Junior Account Executive)

David Balters (Junior Account Executive)

Michael M. Maschke (Head of TV Production)

 

Linda Voß (Senior Account Executive Digital)

Anna Szmelc (Social Media Manager)

Patrick de Vries (Social Media & Content Manager)

Roman Hippler (Head of Development)

Oliver Burkert (Senior Web Developer)

Andrè Brueck (Manager Content & Services)

Waldemar Abich (Senior PHP Developer)

 

Produktion: Chamaeleon Digital Vision GmbH

Musik Produktion: Studio Funk GmbH & Co. KG, Düsseldorf

 

………………………..

Über Saatchi & Saatchi

Saatchi & Saatchi Deutschland ist die Kreativagentur, die Marken wie Toyota, Vaillant, Voltaren, Bion, Seven Seas, Lexus, Vorwerk und Telekom über alle Touchpoints hinweg betreut und mit relevantem Content und starken Ideen ihr Geschäft vorantreibt.