#NII2GTHA: Inspirations-Workshop für Saatchi & Saatchi #NII2GTHA: Inspirations-Workshop für Saatchi & Saatchi
Zurück zur Übersicht

#NII2GTHA: Inspirations-Workshop für Saatchi & Saatchi

Düsseldorf, 15. Juli 2016 – ‚Nothing Is Impossible’ ist der Purpose der Kreativagentur Saatchi & Saatchi. Doch die wirkliche Kraft dieser Idee entfaltet sich erst mit einem kleinen, aber wichtigen Zusatz: ‚Nothing Is Impossible – TOGETHER!’. Und genau um diesen Zusatz – das ‚Together’ – ging es bei der diesjährigen „Saatchi & Saatchi Ideas Academy“ in Düsseldorf. Diese Inspirationswoche stand dabei im Zeichen spannender Vorträge, Trainings und Panels, in denen sich alle Mitarbeiter des Standorts gemeinsam Anregungen und Ideen erarbeiteten, die das Team als Ganzes stärken und die in Düsseldorf vorhandene kreative Exzellenz noch mehr zur Geltung bringen werden.

So adressiert Saatchi & Saatchi aktiv die Veränderungen in der Agenturbranche und stärkt gleichzeitig die Kreativkompetenz sowie die Agenturkultur in Düsseldorf. „Das ist für uns besonders relevant, da wir aktuell am Standort über 30 neue Mitarbeiter ins Team integrieren wollen. Das Format der „Ideas Academy“ ist dazu ein ideales Instrument, da wir so alle Mitarbeiter mit dem Saatchi & Saatchi-Spirit anstecken und auf unsere Reise mitnehmen können“, sagt Christian Rätsch, CEO von Saatchi & Saatchi Deutschland.

Dazu begann jeder Tag der „Academy“ mit einem kreativen Kick-Starter, der sogenannten ‚Morning Inspiration’: Renommierte nationale und internationale Start-up-Gründer, Festival-Organisatoren und Unternehmensberater wie Erik Heinelt, Mitbegründer und Board Member des Bundesverband Deutsche Startups, Philipp Maiburg, Gründer Open Source Festival Düsseldorf, sowie Will Sansom, Director of Contagious Insider, legten in ihren Keynotes die Basis für die erfolgreiche Workshop-Woche. Allen Vorträgen war folgende Botschaft gemein: Die Zeit der klassischen Werbung ist vorbei! Denn es geht heute nicht mehr darum, Produkte zu bewerben. Vielmehr müssen Agenturen einen Weg finden, Ideen zu entwickeln, die die Menschen bewegen und deren Leben verändern – Kommunikation wird Service.

Auch internationale Köpfe des Netzwerks wie John Pallant, Regional Creative Director Saatchi & Saatchi EMEA, und David Hackworthy, Chief Strategy Officer, Saatchi & Saatchi and Fallon, nahmen sich dieser Botschaft an. John Pallant betonte in seinem Vortrag über „Creative Dynamics“, dass es Mut und Ausdauer aller Kollegen braucht, um etwas noch nie dagewesenes ins Leben zu rufen. Auch David Hackworthy’s Vortrag zum Saatchi & Saatchi-Credo ‚Nothing Is Impossible’ beeindruckte die Teilnehmer und machte sowohl den ‚altgedienten’ wie auch den neuen Saatchi & Saatchi-Mitarbeitern klar, wofür die Agentur steht und schweißte sie zusammen.

Ein weiterer Bestandteil der ‚Ideas Academy’ war das gemeinsame Arbeiten an kreativen Aufgabenstellungen. Dazu wurden alle Kollegen bunt gemischt vom Controller bis zum Projektmanager in Gruppen aufgeteilt. Jedes Team durchlief verschiedene Kreativübungen, die vom Moderator Jonathan Howard, Director Fun & Games vorbereitet waren. Dabei standen die Zusammenarbeit der verschiedenen Personen und die Verknüpfung derer unterschiedlichen Hintergründe zu tragfähigen Ideen im Vordergrund. Dazu ergänzt Alexander Reiss, ECD von Saatchi & Saatchi: „Unser Geschäft wird derzeit von einem Thema beherrscht: Geschwindigkeit. Nur wenn jeder im Team weiß, was seine Rolle ist und wie er mit seinen Fähigkeiten die Kollegen unterstützen kann, gelingt es uns bei höherer Frequenz eine gleichbleibende Qualität zu erreichen und für unsere Kunden die besten Ideen zu kreieren.“

Die Wirkung der des Formats war so groß, dass nun auch solche Veranstaltungen mit Kunden umgesetzt werden. Zwei haben sich bereits dazu gemeldet.

………………………..

Über Saatchi & Saatchi

Saatchi & Saatchi Deutschland ist die Kreativagentur, die Marken wie Toyota, Pampers, Voltaren, Bion, Seven Seas, Lexus, Vorwerk und Telekom über alle Touchpoints hinweg betreut und mit relevantem Content und starken Ideen ihr Geschäft vorantreibt.