Starke Kampagne für volle BOSCH Power Starke Kampagne für volle BOSCH Power
Zurück zur Übersicht

Starke Kampagne für volle BOSCH Power

Saatchi & Saatchi inszeniert Cross-Channel-Kommunikation für den leichtesten kabellosen Handstaubsauger

Nachdem Saatchi & Saatchi bereits im letzten Jahr in der BSH Gruppe den Siemens Etat sichern konnte, wartet die Lead-Agentur nun auch bei der Marke Bosch mit ersten Arbeiten auf und kommuniziert eine internationale 360º-Produkt- und Launchkampagne für die Bosch Unlimited Serien 6 und 8. Diese überzeugen mit einem starken Benefit: Original Bosch Akku-Power steckt jetzt auch im kabellosen Staubsauger – damit in puncto Leistungsstärke und Laufzeit erst gar keine Kompromisse entstehen. Durch vielfältige Touchpoints erzeugen die Werbeexperten ein intensives Produkterleben für eine starke Positionierung der Marke Robert Bosch und ihrer Lösungen für kabellose Staubsauger.

Technik ohne Kompromisse

Ausgerichtet ist die Kampagne auf eine Cross-Channel-Kommunikation entlang der Customer Experience Journey. Die Kreativköpfe von Saatchi & Saatchi entwickelten dafür eine maßgeschneiderte Leitidee, die nicht nur die über 50-jährige Bosch-Expertise in der innovativen Batterietechnologie, sondern auch die Produktbenefits wie Laufzeit, Leistungsstärke und das leichte Gewicht der kabellosen Unlimited Serien 6 und 8 in Einklang bringt: Volle Bosch POWER. Bereit, wo sie gebraucht wird.

Ein Akku, der mehr verspricht

„Der Kunde trat mit dem Auftrag an uns heran, die Pure Bosch POWER zu inszenieren, also volle Flexibilität bei gewohnter Leistung“, so Alexander Reiss, CCO bei Saatchi & Saatchi. „Die Herausforderung lag dabei darin, die bekannte Bosch-Kompetenz in eine neue Branche zu übertragen. Im Bereich Staubsauger bewegen wir uns in einem sehr aggressiven und generischen Umfeld.“ Für die Kampagne setzt Saatchi & Saatchi auf einen bildgewaltigen Einstieg. So sieht sich der Zuschauer zunächst mit einem Bohrer konfrontiert, der kraftvoll und mühelos die Wand durchdringt, bis der Ton etwas ruhiger wird. Der Akku wird ganz einfach umgesteckt und treibt nun mit der gleichen Power, aber deutlich leiser, den kabellosen Staubsauger an. Das bewährte Bild der Bosch POWER spiegelt sich im Film wider, der dabei gleichermaßen die männliche wie die weibliche Zielgruppe anspricht. Das unterstreicht auch der Schaltplan: Der Werbeclip wird auf allen namhaften TV-Sendern und rund um verschiedenste Formate ausgespielt. „Eine Besonderheit dieses Projekts lag in der großen Menge an Assets, die in kurzer Zeit produziert wurden – von Film über Social Media, Website, Print und vielen weiteren digitalen Assets für den passgenauen Einsatz je Phase entlang der Customer Journey. Insgesamt eine beeindruckende Leistung aller Beteiligten“, fasst Bernd Meyer, Managing Director Saatchi & Saatchi zusammen.

„Neben der Inszenierung der Botschaft „bewährte Bosch Akku-Power trifft auf das kabellose Staubsaugen“, war eine weitere Herausforderung, die neue Komplexität in der passgenauen Ansprache abzudecken und alle Assets für unseren internationalen Roll-out aus einer konsolidierten Produktion zu generieren.“ Das bringt ein neues Maß an Komplexität in der Kampagnenvorbereitung und -produktion. Saatchi & Saatchi hat uns hier mit einem ganzheitlichen Ansatz überzeugt“, erklärt Khanh Huynh-Kürzinger, Director Global Brand Communication Consumer Products bei BSH Hausgeräte GmbH.

>New Business Artikel lesen

>WUV Artikel lesen 

>zum TV-Spot