Stephanie Franke übernimmt HR-Spitze bei Saatchi & Saatchi Stephanie Franke übernimmt HR-Spitze bei Saatchi & Saatchi
Zurück zur Übersicht

Stephanie Franke übernimmt HR-Spitze bei Saatchi & Saatchi

Stephanie Franke (52 Jahre) ist seit dem 01.04.2019 neue HR-Direktorin bei Saatchi & Saatchi. In Ihrer neuen Funktion wird sie neben der Düsseldorfer Kreativagentur auch übergreifende HR-Verantwortung im Rahmen der Publicis Communication übernehmen.

Im Fokus ihrer Tätigkeit stehen die Themen Unternehmenskultur, Personalentwicklung und Recruiting. In dieser Funktion wird sie zum bestehenden Management Team um CEO Christian Rätsch gehören und helfen, das starke Wachstum der letzten Monate mit einem professionellen Talentmanagement zu unterstützen.

„Mit Stephanie Franke gewinnen wir eine sehr erfahrene HR-Managerin, die uns insbesondere bei unserem eingeschlagenen Weg zu mehr Kollaboration im Rahmen Power of One helfen wird. Zudem trägt sie das Herz auf dem rechten Fleck und verkörpert unseren One Team One Dream Spirit, was sie vom Stand weg zu einer sehr geschätzten Führungskraft macht“, so CEO Christian Rätsch.

Vor ihrem Wechsel zu Saatchi & Saatchi war Stephanie Franke 7 Jahre Head of HR bei Grey Germany. In früheren Stationen arbeitete sie bei Zambo & Weig (später Weig & Wagner, Ries) als Senior Consultant und Recruiter. Vor ihrer Personalmanagement Karriere war Stephanie Franke 5 Jahre in renommierten Agenturen in der Kundenberatung tätig.

„Saatchi & Saatchi ist eine Ikone der Werbeindustrie. Besonders reizvoll an der neuen Aufgabe ist die Begleitung der Transformation von einer zuvor klassisch geprägten Agentur hin zu einem Kreativpartner, der emotionale Markenerlebnisse entlang der gesamten Customer Journey gestaltet. Dabei hat mich auch das Zukunftsmodell begeistert, integriert mit den Publicis Schwestern im Rahmen von Power of One zusammenzuarbeiten“.

> zum HORIZONT Artikel